Richard Wagner: Die Walküre

CD
Philharmoniker Hamburg, Simone Young, Stuart Skelton, Mikhail Petrenko, Falk Struckmann, Yvonne Naef, Deborah Polaski, Keanne Piland u.a.

Nach Rheingold, dem Vorabend der Ring-Tetralogie, erschien bei OehmsClassics die Walküre, zeitgleich mit der Premiere des Siegfried an der Staatsoper Hamburg, die am 18. Oktober 2009 stattfand.

Mit durchgehend vierfarbigem Booklet, das viele Eindrücke der Inszenierung von Claus Guth vermittelt sowie vollständigem Libretto handelt es sich hier wieder um ein außergewöhnlich aufwendiges Produkt.
Während die Premiere der Walküre unter einem kurzfristigen krankheitsbedingten Ausfall Falk Struckmanns (Wotan) litt, konnte die vorliegende Produktion in späteren Aufführungen mitgeschnitten werden, die Struckmann im Vollbesitz seiner stimmlichen Kräfte zeigten. In großem, unwiderstehlichem Kraftbogen, aber auch unter Berücksichtigung feinster, akribisch ausgeprobter Strukturdetails führte Simone Young ihr Orchester und das Gesangsensemble durch die berühmte Partitur.

Verlag: 
OehmsClassics
Jahr: 
2009